Die Betriebskrankenkassen

Die Betriebskrankenkassen sind eine der ältsten Kassenarten Deutschlands und seit mehr als 100 Jahren eng mit den Trägerbetrieben verbunden, deren Namen sie heute meist noch tragen. Das Spektrum reicht dabei von mittelständischen Betrieben bis zu global ausgerichteten DAX-Unternehmen. Heute sind viele BKK geöffnet und können grundsätzlich von allen alle Bürgerinnen und Bürgern in Deutschland oder der entsprechenden Region in der jeweiligen Betriebskrankenkasse gewählt werden.

Aktuell vertrauen rund zehn Millionen Menschen auf den Service und die Leistungen einer BKK. Bundesweit garantieren 84 Betriebskrankenkassen mit mehr als 600 Geschäftsstellen, vier BKK-Landesverbände und der BKK Dachverband die flächendeckende und wohnortnahe Versorgung ihrer Versicherten.