Navigation

Metanavigation

Druckversion
http://www.bkk-mitte.de/presse/niedersachsen.html
Dienstag, 18. Dezember 2018
Motiv

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:
StartseitePresseNiedersachsen

Bereichsnavigation

Inhalt

Niedersachsen

Krankenkassen fördern gemeinsam gesunde Lebenswelten

Pressemitteilung „Gemeinsame Stelle der GKV“ nimmt Anträge für Präventionsmaßnahmen entgegen HANNOVER, 5. Mai 2017 Die Krankenkassen in Niedersachsen wollen noch größere Anstrengungen unternehmen, um auch schwerer erreichbare, sozial benachteiligte Zielgruppen mit Maßnahmen der Prävention... weiterlesen

Landesrahmenvereinbarung unterzeichnet: Niedersachsen verstärkt Engagement und Zusammenarbeit bei der Prävention

Hannover, 27. Oktober 2016 Die Krankenkassen wollen zusammen mit der gesetzlichen Rentenversicherung, der gesetzlichen Unfallversicherung sowie dem Land das Engagement für Gesundheitsförderung und Prävention in Niedersachsen ausbauen und ihre Zusammenarbeit intensivieren. Das sieht eine... weiterlesen

Gemeinsame Pressemitteilung

Neues Informations- und Serviceangebot für die SelbsthilfeHannover, 6. November 2015. Der Selbsthilfe in Niedersachsen steht ab sofort ein neues Serviceangebot zur Verfügung: Die Verbände der gesetzlichen Krankenkassen im Land haben unter www.gkv-selbsthilfefoerderung-nds.de eine gemeinsame... weiterlesen

Osteoporose besser behandeln

Hannover 9. FebruarIm höheren Lebensalter zählt Osteoporose zu den häufigsten Knochenerkrankungen. Osteoporose-assoziierte Frakturen führen bei Frauen und Männern zu einer deutlichen Einschränkung der Le-bensqualität. Rund 60 Mitgliedskassen der BKK Vertragsarbeitsgemeinschaft Mitte tragen... weiterlesen

BKK Versicherte mit Rheuma werden besser versorgt

Hannover 6. Februar 2015BKK Landesverband Mitte hat für etwa 60 Mitgliedskassen der BKK Vertragsarbeitsgemeinschaft Mitte ein Programm zur besseren Versorgung von Rheuma -Patienten mit der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen und dem Berufsverband Deutscher Rheumatologen e.V. auf den Weg... weiterlesen

Gemeinsame Presseinformation

Sieben Hausärzte und ein Kinder- und Jugendpsychiater haben sich aufgrund der Förderung in Niedersachsen niedergelassen.Hannover, 29. Dezember 2014 Der Niedersachsenfonds zur Niederlassungsförderung von Ärzten und Psychotherapeuten in strukturschwachen Regionen Niedersachsens hat erste... weiterlesen

Krankenstand in Niedersachsen steigt weiter an - 2013: 18,2 AU-Tage je BKK Mitglied in Niedersachsen

Hannover, 29. Dezember 2014 Die beschäftigten Pflichtmitglieder der Betriebskrankenkassen in Niedersachsen fehlten 2013 krankheitsbedingt durchschnittlich an 18,2 Tagen (2012:16,5 Tage). Die Ausfallzeiten lagen damit über dem Bundesdurchschnitt (2013: 17,8 Tage), Das geht aus dem... weiterlesen

Kassen und Krankenhäuser vereinbaren Landesbasisfallwert 2015

VERBÄNDE DER GESETZLICHEN KRANKENKASSEN IN NIEDERSACHSEN AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Tel. 0511 – 8701-10123BKK Landesverband Mitte, Tel. 0511 – 34844-100IKK classic, Tel. 0511 – 866447-20Knappschaft – Regionaldirektion Hannover, Tel. 0511 – 8079-312SVLFG als... weiterlesen

Niedersachsens Einwohner erhielten im ersten Halbjahr 2014 Medikamente für 1, 83 Milliarden Euro

Diabetes- und Herz-Kreislauf-Medikamente häufig verordnetHannover, 17. September 2014Den Niedersachsen wurden im ersten Halbjahr 2014 Medikamente für rund 1, 83 Milliarden Euro verordnet. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht das einer Steigerung von gut 74 Millionen Euro. Dies berichtet... weiterlesen

Gemeinsame Presseinformation

DIE VERBÄNDE DER GESETZLICHEN KRANKENKASSEN IN NIEDERSACHSENAOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Tel. 0511 – 8701-10123BKK Landesverband Mitte, Tel. 0511 – 34844-100IKK classic, Tel. 0511 – 866447-20Knappschaft – Regionaldirektion Hannover, Tel. 0511 – 8079-312SVLFG als... weiterlesen

Niedersachsens Einwohner erhielten 2013 Medikamente für 3,5 Milliarden Euro verschrieben

Schmerzmedikamente und Herz-Kreislauf-Präparate am häufigstenHannover, 1. April 2014Die Einwohner in Niedersachsen haben 2013 Medikamente für insgesamt 3,5 Milliarden Euro verordnet bekommen. Das entspricht einer Steigerung von 142 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahr. Insgesamt wurden im... weiterlesen

Niederlassung von Landärzten wird gefördert

Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN), Tel. 0511 – 380-3133Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, Tel. 0511 – 120-4298DIE VERBÄNDE DER GESETZLICHEN KRANKENKASSEN IN NIEDERSACHSEN AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Tel. 0511 –... weiterlesen

Bessere Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit ADHS

Hannover, 5. Februar 2014Das Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Syndrom bei Kindern und Jugendlichen, das sogenannten ADHS, stellt die Betroffenen vor  umfassende Probleme. Für die gesamten Familien ist ADHS eine große Belastung, der sie oftmals hilflos gegenüber stehen. Der BKK... weiterlesen


Zusätzliche Informationen

Suchen & Finden

Webcode

Einstellungen