Navigation

Metanavigation

Druckversion
http://www.bkk-mitte.de/presse/berlin.html
Dienstag, 18. Dezember 2018
Motiv

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:
StartseitePresseBerlin

Bereichsnavigation

Inhalt

Berlin

Krankenkassen in Berlin fördern die ambulanten Hospizdienste mit rund 4 Millionen Euro

 

Gemeinsame Pressemitteilung

14. Oktober 2016

Arbeitsgemeinschaft der Krankenkassen und Krankenkassenverbände im Land Berlin

AOK Nordost – Die Gesundheitskasse
Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek) Landesvertretung Berlin/Brandenburg
BKK Landesverband Mitte Regionalvertretung Berlin und Brandenburg
BIG direkt gesund
IKK Brandenburg und Berlin
Knappschaft, Regionaldirektion Berlin
SVLFG als Landwirtschaftliche Krankenkasse

BERLIN. Mit Inkrafttreten des Hospiz- und Palliativgesetzes wurden die gesetzlichen Regelungen zur Förderung ambulanter Hospizdienste erweitert. Damit sind deutliche finanzielle Verbesserungen für die ambulanten Hospizdienste eingetreten. Neu ist, dass nunmehr über die zuvor bereits geförderten Personalkosten hinaus auch die Sachkosten der Hospizdienste gefördert werden. Dies trägt dazu bei, dass die Hospizdienste mehr finanziellen Spielraum erhalten, um so auch die Begleitung der trauernden Angehörigen zu unterstützen.

Die Krankenkassen in Berlin haben in diesem Jahr insgesamt 28 ambulante Hospizdienste, davon vier Hospizdienste für die Betreuung von Kindern, mit einer Gesamtfördersumme von rund 4 Millionen Euro gefördert. Sie finanzieren damit einen wesentlichen Teil der Kosten, die für eine würdevolle Betreuung und Begleitung sterbender Menschen durch ausgebildete Fachkräfte und Ehrenamtliche erforderlich sind.

1.830 Berlinerinnen und Berliner widmen sich mit hohem Engagement ehrenamtlich dieser anspruchsvollen Aufgabe und entlasten und unterstützen damit viele Familien.

Gegenüber dem Vorjahr hat sich die Anzahl der geförderten Hospizdienste um einen Dienst sowie die Zahl der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um 80 erhöht. Gleichzeitig stieg die Förderung durch die gesetzlichen Krankenkassen in Berlin um rund 900.000 Euro.

Ansprechpartner:

AOK Nordost – Die Gesundheitskasse, Gabriele Rähse, Tel. 0800 265 080 22202
vdek - LV Berlin/Brandenburg, Dorothee Binder-Pinkepank, Tel. 030 253 774 16
BKK Landesverband Mitte, Michael Steinbach, Tel. 030 38 39 07 48
BIG direkt gesund, Bettina Kiwitt, Tel. 0231 555 71016
Knappschaft, Regionaldirektion Berlin, Carmen Herold-Lacroix, Tel. 030 61 37 601 03
SVLFG als Landwirtschaftliche Krankenkasse, Frank Römer, Tel. 0561 92 822 63

Krankenkassen und -verbände in Berlin

Berlin, 4. Juli 2016Arbeitsgemeinschaft der Krankenkassen und Krankenkassenverbände in BerlinAOK Nordost – Die Gesundheitskassevdek – Landesvertretung Berlin/BrandenburgIKK Brandenburg und BerlinBKK Landesverband MitteBIG direkt gesundKnappschaft, Regionaldirektion BerlinSozialversicherung... weiterlesen

Gemeinsame Presseinformation

Arbeitsgemeinschaft der Krankenkassen und Krankenkassenverbände Berlin Die Krankenkassen in Berlin fördern in diesem Jahr 27 ambulante Hospizdienste, davon 4 Hospizdienste für die Betreuung von Kindern. Die Gesamtförderungssumme beträgt mehr als 3 Millionen Euro. Fast 1.750 Berlinerinnen und... weiterlesen

Berliner Beschäftigte haben den höchsten Krankenstand bei den Stadtstaaten

Berlin, 18. Dezember 2014Die Berliner Beschäftigten fehlten im Jahr 2013 krankheitsbedingt an 19,9 Tagen. Das ist der höchste Wert unter den vergleichbaren Stadtstaaten (Hamburg 16,3 Tage und Bremen 17,7 Tage) und liegt nochmals 1,4 Tage über dem Wert aus dem vorigen Jahr. Der... weiterlesen

Gemeinsame Presseinformation der GKV

Gemeinsame PresseinformationArbeitsgemeinschaft der Verbände der Krankenkassen im Land BerlinAOK Nordost – Die Gesundheitskassevdek - Landesvertretung Berlin/BrandenburgBKK Landesverband MitteBIG direkt gesund Knappschaft, Regionaldirektion BerlinLKK Landesverband BerlinDie Krankenkassen in... weiterlesen

BKK Landesvertretung unter neuer Leitung

Daphne Bongardt (40) ist neue Landesvertreterin für Berlin und Brandenburg des BKK Landesverbandes MitteSeit dem 1. Januar 2014 leitet Daphne Bongardt die Landesvertretung des BKK Landesverbandes Mitte für Berlin und Brandenburg: „Mein zentrales Anliegen wird es sein, die Interessen der... weiterlesen


Zusätzliche Informationen

Suchen & Finden

Webcode

Einstellungen