ARGE Selektiv RP und SL / BKK-SVLFG-KBS Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz

BKK ARGE Selektivverträge Rheinland-Pfalz und Saarland

Am 1. Januar 2014 hat die neue Arbeitsgemeinschaft Selektivverträge Rheinland-Pfalz/Saarland ihre Arbeit aufgenommen. Diese neue ARGE, hervorgegangen aus den 2006 gegründeten Vertragsarbeitsgemeinschaften (VAG) Rheinland-Pfalz und Saarland, wird ausschließlich nutzerfinanziert tätig sein. D.h., nur in dem Maße, in dem die Versicherten der derzeit 74 beteiligten Kassen, die von der ARGE geschlossenen Selektivverträge in Anspruch nehmen, entstehen Kosten. Dadurch wird ein Höchstmaß an Kostengerechtigkeit erreicht.

Inhaltlich gehört es zu den primären Zielen der neuen ARGE, Selektivverträge abzuschließen, die strukturelle Verbesserungen für die beteiligten BKKn und deren Versicherte bringen. Die Federführung für die Vorbereitung, Ausarbeitung und das Controlling bzw. die Revision von Verträgen ist weiter Aufgabe der Regionalvertretung Rheinland-Pfalz und Saarland beim BKK Landesverband Mitte - in enger Abstimmung mit dem Vertragsausschuss, dem sieben Betriebskrankenkassen angehören.

Ansprechpartner:
Stefan Happ

 

BKK-SVLFG-KBS Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz

Der BKK Landesverband Mitte, die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Garbenbau (SVLFG) - Landwirtschaftliche Krankenkasse und die Knappschaft-Bahn-See, Regionaldirektion Saarbrücken, arbeiten Hand in Hand  vor allem im Vertrags- und Versorgungsmanagement. Ihr Ziel ist es, ihren Versicherten in allen Bereichen der medizinischen Versorgung – bei Ärzten und Therapeuten, ebenso wie in Kliniken und Reha-Einrichtungen oder auch in Apotheken – eine optimale und effiziente Betreuung zu gewährleisten. 

Die BKK-SVLFG-KBS Arbeitsgemeinschaft betrachtet es als ihre wichtigsten Aufgaben

  • qualitativ hochwertige und wirtschaftliche Verträge mit den Leistungserbringern zu verhandeln,
  • im Zuge neuer gesetzlicher Rahmenbedingungen fortlaufend moderne Versorgungsformen zu konzipieren und 
  • ihre Mitgliedskassen bei der Umsetzung dieser Verträge zu unterstützen.

Die Arbeitsgemeinschaft ist Dienstleister für die Krankenkassen und ihre Versicherten sowie Ansprechpartner für alle Gesundheitspartner in Rheinland-Pfalz. Geschäftsstelle ist der BKK Landesverband in Mainz.