Navigation

Metanavigation

Druckversion
http://www.bkk-mitte.de/ihr-bkk-landesverband-mitte/ueber-den-verband/selbstverwaltung-und-vorstand.html
Dienstag, 18. Dezember 2018
Motiv

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:
StartseiteIhr BKK Landesverband MitteÜber den VerbandSelbstverwaltung und Vorstand

Bereichsnavigation

Inhalt

Selbstverwaltung und Vorstand

Der Verwaltungsrate des BKK Landesverbandes Mitte

Das oberste Beschlussorgan des BKK Landesverbandes Mitte ist der Verwaltungsrat. Er besteht aus je 13 ehrenamtlich tätigen Vertretern von Arbeitgebern und Versicherten der Mitgliedskassen und vertritt die Interessen der Mitgliedskassen des BKK Landesverbandes Mitte.

Zu den Aufgaben des Verwaltungsrates gehört es, den Haushalt zu verabschieden, die Jahresrechnung abzunehmen und über Satzungsänderungen zu entscheiden. Arbeitgeber- und Versichertenvertreter wechseln sich jährlich ab. 2018 liegt der Vorsitz bei den Versichertenvertretern.

Rolf Dohm, Arbeitgebervertreter
alt. Vorsitzender des Verwaltungsrates
pronova BKK

Roland Brendel
Versichertenvertreter
Vorsitzender des Verwaltungsrates
BKK Pfalz

Vorstand des BKK Landesverbandes Mitte

Der Vorstand führt  die Geschäfte des BKK Landesverbandes Mitte. Zu seinen Aufgaben gehört es ferner, den Haushaltsplan aufzustellen und den Verband gerichtlich wie außergerichtlich zu vertreten.

Burkhard Spahn, Vorstand des BKK Landesverbandes Mitte

Marion Gumbel, Stellvertreterin des Vorstandes


Zusätzliche Informationen

Suchen & Finden

Webcode

Einstellungen