Navigation

Metanavigation

Druckversion
http://www.bkk-mitte.de/hilfsmittel/vereinbarungen-niedersachsen/versorgung-mit-aufsaugenden-inkontinenzhilfen-in-pflegeeinrichtungen-in-niedersachsen.html
Montag, 22. April 2019
Motiv

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:
StartseiteIhr BKK Landesverband MitteInformationen für VertragspartnerHilfsmittelVereinbarungen NiedersachsenVersorgung mit aufsaugenden Inkontinenzhilfen in Pflegeeinrichtungen in Niedersachsen

Bereichsnavigation

Inhalt

Versorgung mit aufsaugenden Inkontinenzhilfen in Pflegeeinrichtungen in Niedersachsen

Zur Versorgung in Niedersachsen gibt es die Möglichkeit für Pflegeeinrichtungen mit uns eine Vereinbarung über die pauschale Abgeltung von aufsaugenden Inkontinenzartikeln zu schließen. Da wir aber nicht mit jeder Einrichtung eine eigene Vereinbarung schließen können, haben Sie die Möglichkeit der bereits geschlossenen Vereinbarung beizutreten. Sie können auf der Grundlage des § 127 Abs. 2a SGB V mit ihrer / mit ihren Einrichtungen zu den in der Vereinbarung bestimmten Bedingungen beitreten. Hieraus entsteht ein Einzelvertrag zwischen Ihnen und uns. Sie können die Vereinbarung entsprechend der Kündigungsfrist selbst kündigen und sind nicht an Änderungen, die ggf. mit der Ersteinrichtung vereinbart werden, gebunden. Der Vertrag gilt für Sie dann so wie er hier hinterlegt ist. Bitte laden Sie sich den Vertrag herunter, sofern Sie beitreten möchten. Der Vertrag ist ausschließlich für ihre Unterlagen bestimmt.

Um den Beitritt zu vollziehen, müssen Sie die Anlage 4a (Beitrittserklärung Pflegeeinrichtung) ausdrucken und ausgefüllt und unterschrieben im Original an uns schicken. Wir informieren die am Vertrag teilnehmenden Betriebskrankenkassen regelmäßig über beigetretenen Pflegeeinrichtungen. Die Genehmigung und Abrechnung erfolgt direkt mit der jeweiligen BKK bzw. deren Abrechnungsdienstleister.

Welche Betriebskrankenkassen dem Vertrag beigetreten sind, können Sie der „Anlage 2 Liste der teilnehmenden BKK“ entnehmen. Diese Liste wird regelmäßig aktualisiert und entsprechend auf unserer Homepage erneuert.

Bei Genehmigungs- und Abrechnungsfragen wenden Sie sich bitte ausschließlich an die jeweils leistungspflichtige BKK.


Zusätzliche Informationen

Suchen & Finden

Webcode

Einstellungen